“Abgrundtief”

0

Zum Artikel “Selbsternannte Saubermänner” (TV vom 4. März 2004):

Die Hamburger Foto-Ausstellung “Corpus Christi” zeigt mal wieder, in welche Richtung die so genannte deutsche Kultur sich bewegt. Diese abscheuliche Ausstellung widerspiegelt einen abgrundtiefen Hass gegen das, was uns Christen heilig ist, indem sie den höchsten Herrn des Himmels und der Erde und seine heilige Mutter schmäht. Wenn Herr Münzel in seiner Selbstüberschätzung als katholischer Priester gläubige Christen als “durchgeknallte Sektierer” bezeichnet, so sollte er sich fragen, was ihn bei dieser Einstellung noch mit dem “Priester Jesu Christi”, den er zu sein vorgibt, verbindet.

Paul und Gertrud Lehnen, Greimerath

Erschienen im Trierischen Volksfreund am 24. März 2004

Antworten